Horoskop-Aufstellung

Ich habe mich in den letzten Jahren dem Thema Horoskopaufstellungen zugewandt und immer wieder positive Erfahrungen damit gesammelt. Aufstellungsarbeit kennt man auch aus der systemischen Psychologie und hat sich hier das Grundkonstrukt entliehen.

Praktisch heißt das, dass wir uns in einer Gruppe treffen und ein Geburtshoroskop (Tierkreis mit Planeten) auf dem Boden ausgelegt wird. Die anwesenden Teilnehmer nehmen stellvertretend die Rollen der einzelnen Planeten ein und treten in Interaktion miteinander. Mit dieser Technik wird die Astrologie sehr erfahrbar.

 

Es gibt hierbei eine Leitfrage des Aufstellenden, wie z.B.: "Wie bekomme ich mehr Leichtigkeit in mein Leben?" Das vorher von mir berechnete Geburtshoroskop wird dann  auf dem Boden ausgelegt und die Stellvertreter für die Planeten, stehen auf den jeweils berechneten Planetenpositionen. Der bzw. die Fragenstellende sitzt außerhalb des Kreises und beobachtet die innere Dynamik seiner/ihrer Planeten, worüber er/sie Antworten, bzw. Lösungsansätze im Bezug zu seiner/ihrer Frage bekommt.

Für eine Horoskop-Aufstellung ist kein astrologisches Vorwissen notwendig. Du brauchst lediglich die Bereitschaft, dich spielerisch einzulassen und intuitiv inneren Bildern, sowie Gedanken zu folgen. Für eine Aufstellung benötigen wir mehrere Teilnehmer und so sollten mindestens 10 Personen zusammen kommen.

 

Leider können zur Zeit wegen Covid19 keine Aufstellungen stattfinden. Sollte dieses wieder möglich sein, informiere ich dich hierzu in meinem Blog.

Auch Einzel-Aufstellungen auf dem Brett sind möglich. Bitte sprich mich bei Interesse einfach unverbindlich an.

©2021 Sternenkessel